Top Klubs Europa Teil 1

Hi Leute,
Im heutigen Eintrag möchte ich euch die Top 10 Fußballklubs in Europa etwas näher vorstellen.

10. FC Juventus Turin

Juventus Turin ist einer der italienischen Topklubs. Der Verien gewann 30 mal (ital. Rekordmeister) die Seria A (1. ital. Liga), zuletzt 2013/14.  Der Klub wurde am 1. November 1987 gegründet und hat die Vereinsfarben schwarz & weiss. das Juventus Stadium (erbaut 2012) umfasst eine Kapazität von 41.000 Zuschauern. Aktuell hat der Klub einen 27 Mann großen Kader mit einem Marktwert von ca. 318 Millionen. Topstar des Teams (neben Arturo Vidal) und momentan bester Torschütze der Turiner ist Carlos Tevéz (Argentinien, 16 Tore & 7 Torvorlagen in 26 Spielen). Talentiertestes "Juwel" aus eigenen Reihen ist 22-jährige Franzose Paul Pogba, welcher ua. von Bayern München umworben wird. Für Trainer Massimiliano Allegri ist es die erste Saison mit Turin.
Juventus gewann in der gesamten Vereinsgeschichte "erst" einmal die Championsleague. Dreimal konnte die Europaleague gewonnen werden.

 
09. Inter Mailand

Mit Inter Mailand ist ein weiterer italienischer Klub in den Top 10 Europas vertreten. Der Verein wurde 1907 gegründet und konnte seitdem 18 mal die Serie A gewinnen (zuletzt 2009/10). Das heimische Giuseppe  Meazza Stadion ist mit einer Kapazität von 80.018 das größte Italiens und eins der größten in Europa. Der 28 Mann starke Kader ist ca. 228 Millionen Euro Wert. Bester & wertvollster Spieler ist der Stürmer Mauro Icardi (22, Italien) mit 15 Toren und 4 Vorlagen bei 27 Einsätzen. Trainer ist der Italiener Roberto Mancini.
Weitere internationale Titel: 1mal Championsleague, 3mal Europaleague


08. AC Mailand

 Da aller guten Dinge drei sind, ist der Ac Mailand als letzter italienischer Verein in den Top 10 zu finden. Er wurde 1899 gegründet und konnte den nationalen Meistertitel 18 Mal gewinnen (zuletzt 2010/11). Der Kader (31 Spieler) hat einen Wert von ca. 214 Millionen Euro. Die heimischen Spiele werden ebenfall im Giuseppe Meazza Stadion ausgetragen (s. Inter Mailand). Trainer Filippo Inzaghi hat unter anderem den französischen Star Jérémy Ménez in seinen Reihen. International konnte der Verein mit 3 Champions und 4 Europaleaguetiteln für Furore sorgen. Rivale ist der zweite Stadtverein Inter Mailand.


07. FC Porto

Der FC Porto ist der einzige Vertreter aus Portugal. Er ist Rekordmeister in der eigenen Liga (27 Titel, zuletzt 2012/13). Der Spanier Julen Lopetegui trainiert die "27 Mann Truppe". Im heimische Estádio do Dragao Stadion finden bis zu 50.399  Zuschauer platz. Stürmer Jackson Martinez (17 Tore, 6 Vorlagen in 24 Spielen) ist der Topstar der Mannschaft (Gesamtmarktwert ca. 213 Millionen Euro). International könnte der Klub nicht wirklich glänzen. Bisher sind 1 Championsleague und ein Europaleaguesieg zu verbuchen.


06. FC Arsenal

Der FC Arsenal ist der erste Klub aus der vermeitlich besten Liga der Welt, der Premier League. Der englische Klub wurde 1886 gegründet und wird seit 1996 von Coach Arsène Wenger trainiert. 13 Ligatitel konnte Arsenal bis heute gewinnen, wobei der letzte 11 Jahre zurückliegt. In dem 25 Mann großen Kader (Marktwert ca. 387 Millionen Euro) sind die drei Deutschen Spieler Per Mertesacker, Mesut Özil und Serge Gnarby zu finden. Neben Özil ist Stürmer Alexis Sánchez (13 Tore, 7 Vorlagen in 27 Spielen) der Star im Londoner Team. Das eigene Emirates Stadium fasst 60.355 Fans. Weder die Championsleague noch die Europaleague konnte je gewonnen werden.


05. FC Chelsea

Der zweite Londoner Verein wurde 1905 gegründet und wird seit Mitte 2013 von Startrainer José Mourinho gecoacht. Bisher konnte die Premier League "erst" vier Mal gewonnen werden (zuletzt 2009/10).  Die Aufgabe des aktuellen 23 Mann starkem Kader (Marktwert ca. 482 Millionen Euro)  ist also klar. Starspieler ist der Linksaußen Eden Hazard (Belgien), dessen kleiner Bruder Thorgan in Deutschland (Borussia Mönchengladbach) aktiv ist. Auf internationaler Ebene konnten sowohl die Championsleague als auch die Europaleague einmal gewonnen werden.

 

Vielen Dank für das Lesen des Artikels, der zweite Teil folgt in Kürze.
Gruß Henrik

30.3.15 18:45, kommentieren

Werbung


Erfolg der Deutschen

Nachdem sowohl Sebastian Vettel (1.) im Ferrari als auch Nico Rosberg (3.) im Mercedes  auf dem Podest des GP von Malaysia in der Formel 1 standen, hat die Deutsche Nationalmannschaft ab 18.00 die Chance den Sonntag noch ein Stück erfolgreicher zu machen. Im Qualifikationsspiel zur EM 2016 (in Frankreich)  trifft "Jogis" Elf auf Außenseiter Georgien. Das Spiel findet in Georgien statt. RTL überträgt live.           Ich drücke der DFB Elf die Daumen 

 

Auf dem folgendem Bild seht ihr die Gruppentabelle D zur Qualifikation der EM. Momentan sieht es für die Deutsche Mannschaft nicht wirklich rosig aus, deswegen  muss ein Sieg heute her.

 image

29.3.15 17:05, kommentieren