Klopp verlässt BVB, Hamburg stellt neuen Trainer vor!

Hi Leute, aus gegebenen Anlass berichte ich heute aus der 1. Fußball Bundesliga. Überraschend wurde heute bekannt gegeben, dass Jürgen Klopp seinen Vertrag beim BVB (Dortmund) zum Saisonende auflösen wird! Nach sieben Jahre ist nun Schluss für den zweimaligen Meistertrainer. Laut Klopp habe der Rücktritt nichts mit der sportlichen Leistung des Vereins zu tun. Da der BVB jedoch nicht die beste Saison spielt und sogar um den Einzug in die Europaleague bangen muss, ist dies nur schwer zu glauben. Klopp gab sein letztes großes Ziel in Zusammenarbeit mit Dortmund bekannt. Er möchte noch einmal ein Titelgewinn verzeichnen können. Er spielt damit auf den DFB Pokal an. Ein Nachfolger wurde noch nicht bekannt gegeben, allerdings spricht vieles dafür das es der ehemalige Mainzer Trainer Thomas Tuchel wird. Dieser hatte Klopp bereits bei seinem Abgang 2004/2005 aus Mainz als nachfolgender Trainer beerbt. Des weiteren hat Tuchel gestern eine Trainerstelle beim Hamburger SV nicht angenommen. Tuchel stand bei den Hanseaten lange Zeit hoch im Kurs. Der HSV hat dafür heute spontan den neuen Trainer vorgestellt. Bruno Labbadia ist von nun an für das Team um Rene Adler verantwortlich. Seine Aufgabe ist es den Klassenerhalt zu sichern. Das nicht antreten Tuchels ist ein weiteres Indiz, dass eine weitere, interessantere Trainerstelle zur Verfügung steht. Vielleicht dürfen wir ihn ab der Saison 2015/2016 als BVB Trainer begrüßen.

15.4.15 16:50

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen